[an error occurred while processing this directive] IBM Research - Zurich | News

Made in IBM Labs:

IBM Forscher entwickeln Prototypen für anspruchsvolle High-Speed Anwendungen und Breitband-Systeme von Unternehmen und ISPs

DIADEM Firewall bietet verbesserten Schutz gegen Netzwerkattacken

Top story

English | Deutsch

Zürich, Schweiz, 6. Dezember 2006—Im EU Projekt DIADEM Firewall haben IBM (NYSE: IBM) Forscher gemeinsam mit weiteren Partnern aus Industrie und Wissenschaft gemeinschaftlich einen Prototypen einer neuartigen verteilten Firewall entwickelt, die Unternehmen und Netzwerkanbietern neue Möglichkeiten gibt, ihre Netze vor Netzwerkangriffen zu schützen. Das Team aus dem IBM Forschungslabor Zürich hat im Rahmen des Projektes ein spezielles Hardwaremodul entwickelt für den Einsatz in anspruchsvollen Hochleistungsnetzwerken.

Grossangelegte Angriffe auf Netzwerke, so genannte Distributed Denial-of-Service (DDoS) Attacken, stellen in Zeiten von e-business und OnDemand eine immer grössere wirtschaftliche Bedrohung für Unternehmen dar. DDoS Attacken zielen auf einen Zusammenbruch des Netzwerks ab durch eine Überlastung des Systems. Da Unternehmen heute zunehmend vernetzter sind und ihre Dienstleistungen und Produkte online anbieten, können selbst kurzzeitige Netzwerkausfälle zu Kosten und Umsatzeinbussen in Millionenhöhe führen. Zudem wird die Gefährdungslage durch eine steigende Zahl von Verbrauchern, die auf Breitband Internet umsteigen, künftig noch verschärft. Dies stellt Unternehmen und vor allem auch Netzwerkanbieter vor grosse Herausforderungen, ihre Netze wirksam und effizient zu schützen, um jederzeit Netzwerkverfügbarkeit zu gewährleisten.

Das DIADEM Konsortium hat zur Lösung des Problems einen völlig neuen Weg gewählt, der Sicherheit nun in die Hände des Netzbetreibers selbst legt. Die DIADEM Forscher haben eine verteilte Firewall entwickelt, die von einem zentralen Punkt aus das gesamte Firmennetzwerk überwachen, DDoS Attacken wirksam detektieren und automatisch reagieren kann, um einen Netzausfall zu verhindern.
«Unser System ist eine radikale Abkehr von der jetzigen Herangehensweise, bei der der Endverbraucher für die Sicherung seines Rechners durch Installieren und regelmässiges Aktualisieren einer entsprechenden Firewall verantwortlich ist», sagt Patricia Sagmeister, Leiter der Zürcher Forschergruppe und ergänzt: «Die DIADEM Firewall bietet Unternehmern und Netzwerkbetreibern ein wirksames System, um ihre Netzwerke´und damit auch die ihrer Kunden´wirksam vor DDoS Attacken zu schützen.»

Press contact

Nicole Strachowski
Media Relations
IBM Research - Zurich
Tel +41 44 724 84 45

Share/Bookmark
[an error occurred while processing this directive]
[an error occurred while processing this directive]